Warenkorb (0) 0 Warenkorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Vielen Dank! Ihre Einkaufsliste wurde in den Shop übertragen.

Zum Shop
QUALIFIKATIONEN IM FOKUS
© Getty Images

Eine Führungskraft. Ein Team. Eine Vision.

Geschäftsleben

Melodie Nakhle, die neue Geschäftsführerin bei Amway Europa und Südafrika und ihr Führungsteam stellen ihre Vision für Amway vor und sprechen über Geschäftswachstum, Unternehmensstrategie und die Zukunft.

Charismatisch, leidenschaftlich, vorausschauend – das sind nur drei der Eigenschaften, die Melodie Nakhle, die seit Anfang 2020 als neue Geschäftsführerin für Europa und Südafrika zuständig ist, verkörpert. Melodie ist bestens mit Amway vertraut. Sie ist seit über zehn Jahren in verschiedenen Positionen im Unternehmen tätig und weiß, wie man Herausforderungen meistert. Zu ihren Stärken zählen der Aufbau starker Marken und die Entwicklung nachhaltiger Geschäftslösungen.

Eine Führungskraft mit einer Vision

Auf die Frage, woraus sie Inspiration schöpft, hat Melodie eine klare Antwort: Ihre Motivation sind das Potenzial von Amway und das Ziel des Unternehmens, Menschen zu helfen, ein besseres, gesünderes Leben zu führen. Auf ihrer Agenda stehen die Stärkung von führenden Amway Geschäftspartnern, die Unterstützung neuer Amway Geschäftspartner, das Gewinnen neuer und Binden bestehender Kunden mithilfe branchenführender Produkte und das Zusammenbringen von Amway Geschäftspartnern mit gleichen Interessen in Communitys.

Diese Aspekte bilden die Grundlage für die A70-Vision von Melodie für das Unternehmen.

„Wir sind bestens aufgestellt“

Im Hinblick auf die Umsetzung der A70-Vision betont Melodie, dass die europäischen und südafrikanischen Märkte bereits sämtliche Voraussetzungen erfüllen, die Amway Geschäftspartner benötigen, um profitable, nachhaltige Geschäfte aufzubauen. Amway Geschäftspartner sollen mühelos eine Kunden-Community ansprechen und binden können. Damit das gelingt, hilft sie Amway Geschäftspartnern beim Aufbau eigener Online- und Offline-Communitys. Im Rahmen dieser Strategie spielen digitale Tools, ein vereinfachtes Einkaufserlebnis, unverzichtbare Produkte und Geschäftseinblicke eine wichtige Rolle – und natürlich die fortlaufende Partnerschaft mit den Amway Geschäftspartnern.

„Unsere Leidenschaft – das, was uns antreibt – ist der Erfolg der Amway Geschäftspartner. Sie sollen profitabel sein und solide, nachhaltige Geschäfte aufbauen. Wir wollen den Menschen eine Geschäftsmöglichkeit bieten, die ihnen eine Hilfe ist und Inspirationen für ihr Leben liefert“, so Melodie.

Zur Verwirklichung dieses Ziels hat Melodie mit Ruben Familia und Imran Zaman zwei Experten aus den eigenen Reihen in ihr Führungsteam geholt. Ruben ist als Chief Sales Officer für Europa und Südafrika zuständig. Die letzten 18 Jahre war er bei Amway für die Steigerung der betrieblichen Effizienz und der operativen Leistung zuständig. Imran ist der neue Chief Digital & Marketing Officer für Europa und Südafrika. Im Lauf seiner Amway Karriere, die im Jahr 1998 begann, war er für wichtige Marketing- und Digitalisierungsstrategien für Marken, Produkte und die digitale Transformation verantwortlich. Gemeinsam konzentrieren sie sich darauf, in Europa und Südafrika das großartige Potenzial von Amway zu erschließen.

Von der Vision zur Realität

In der nächsten Phase werden Melodie und ihr Führungsteam ihre Strategie umsetzen und den Amway Geschäftspartnern bei jedem Schritt zur Seite stehen. Die Umsetzung wird in enger Zusammenarbeit mit den Amway Geschäftspartnern erfolgen und die Vorstellung verbesserter Vergütungsmodelle, neuer Produkte, leistungsstarker Tools zum Geschäftsaufbau und eines zeitgemäßen Einkaufserlebnisses umfassen. Insbesondere wurden drei Ziele für dieses Jahr hervorgehoben:


1. Einführung von Core Plus+

„Core Plus+ hat im Moment hohe Priorität. Im Mittelpunkt stehen Profitabilität, der Kunde und das Gleichgewicht zwischen Angebotsbreite und -tiefe, sodass Amway Geschäftspartner im Jahresvergleich eine gesündere Geschäftsentwicklung und höhere Requalifikationsraten aufweisen“, erläutert Ruben. „Es handelt sich um ein äußerst umfangreiches Programm, das die besten Erkenntnisse vereint, die wir aus sämtlichen Wachstumsanreizen aus aller Welt gewonnen haben. Ganz egal, an welchem Punkt Sie sich gerade befinden – Core Plus+ bietet Ihnen Unterstützung.“

Ein wichtiger Punkt dieses Ansatzes besteht darin, neuen sowie erfahrenen Amway Geschäftspartnern zu helfen, kundenorientierter zu arbeiten, eine bessere Kundenerfahrung zu ermöglichen, Kundenbeziehungen zu verbessern und ein profitableres, nachhaltigeres Geschäft aufzubauen.


2. Digitale Transformation

„Die Digitalisierung wird entscheidend dazu beitragen, dass Amway Geschäftspartner weiterhin erfolgreich sind – nicht nur heute, sondern auch in Zukunft. Wir konzentrieren uns auf Bereiche, die für alle von Interesse sind, wie Einkauf, Anwerbung, Schulungen, Fortbildungen, Geschäftsführung und die eigene Gruppe“, so Imran.

Dazu wird eine neue zeitgemäße Website entwickelt, die sowohl Amway Geschäftspartnern als auch deren Kunden eine persönlichere, innovative Produkterfahrung ermöglichen und über die Amway Geschäftspartner eine Reihe umfassender Geschäftstools zur Verfügung gestellt werden.


3. Stärkung der Unternehmenskultur von Amway

„Die Mentalität unserer Gründer Rich und Jay ist ein hervorragendes Beispiel für eine Denkweise, die auf Wachstum ausgerichtet ist. Unsere erfolgreichsten Amway Geschäftspartner führen ihre Geschäfte bereits nach der gleichen Geisteshaltung. Sie ändern ständig ihr Vorgehen beim Geschäftsaufbau und passen ihre Arbeitsweise fortwährend an die eigenen Anforderungen an“, erklärt Melodie.

„Diese Denkweise wird bei Amway künftig eine noch größere Rolle spielen und wir wollen unsere führenden und neuen Amway Geschäftspartner mithilfe verschiedener Tools, Veranstaltungen und Gelegenheiten darin unterstützen, sich eine ebensolche Mentalität anzueignen. Wir möchten ihnen die Möglichkeit geben, weiterhin Menschen zu helfen, ein gesünderes, selbstbestimmteres Leben zu führen. Dabei ist Partnerschaft das A und O. Wir haben vor, deutlich mehr Initiativen zur Einbindung unserer Amway Geschäftspartner durchzuführen – mit dem Ziel, bereits erfolgreiche und neue Geschäftspartner zu stärken.“

Führung in Krisenzeiten

Als die COVID-19-Pandemie begann, wurden Gesundheit und Sicherheit sofort zur obersten Priorität erklärt. Und auch wenn Melodie bedauert, führende Amway Geschäftspartner nicht wie ursprünglich geplant persönlich treffen zu können, so ist sie doch davon überzeugt, dass die Krise Amway Mitarbeiter und Amway Geschäftspartner enger zusammengebracht und ein erfolgversprechendes Portfolio hervorgebracht hat. „Unsere Produkte und Lösungen drehen sich allesamt um Wohlbefinden und Hilfestellung für Menschen, ein sichereres, besseres und gesünderes Leben zu führen“, betont Melodie. „Das ist etwas, was in der aktuellen Krise verstärkt in den Vordergrund rückt, und das wird sich unserer Ansicht nach auch nicht ändern.“

Die Krise führte außerdem dazu, dass manche Digitalisierungspläne schneller erarbeitet wurden. Darüber hinaus bot sie Melodie und dem Führungsteam eine Gelegenheit, die Amway Geschäftspartner auf andere Arten zu unterstützen. „Wir haben die Entwicklung bestimmter technischer Funktionen beschleunigt, um unseren Mitarbeitern und Amway Geschäftspartnern Möglichkeiten zur Interaktion, zum Austausch und zur Remote-Arbeit über verschiedene Plattformen zu eröffnen“, erläutert Imran. „Und wir haben nützliche Inhalte bereitgestellt, in denen es um die eigene Gesundheit und die der Familie, Wohlbefinden und Immunität geht.“

Nun, da sich die Menschen an eine „andere Normalität“ gewöhnen, sieht die Zukunft rosiger denn je aus. „Wenn man sich den Unternehmergeist der Amway Geschäftspartner vor Augen führt und sieht, was sie mit der richtigen Unterstützung alles erreichen können“, fährt Ruben fort, „dann gibt es wirklich nichts, was uns aufhalten kann.“

Was sind die Erwartungen an die Zukunft?

„Ich bin fest davon überzeugt, dass wir dank des Führungsteams, des Engagements unserer Mitarbeiter und der Partnerschaft mit unseren führenden Amway Geschäftspartnern gefestigt aus dieser Krise hervorgehen werden“, so Melodie. „Ich blicke äußerst optimistisch in die Zukunft.“

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden; sie werden von den meisten Websites dazu benutzt, Ihr Interneterlebnis zu personalisieren.

Durch die Weiternutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen stimmen Sie der Nutzung von Cookies durch uns zu.

Ich verstehe