Shopping List (0)

Vielen Dank! Ihre Einkaufsliste wurde in den Shop übertragen.

Zum Shop
QUALIFIKATIONEN IM FOKUS

Fünf alarmierende Fakten zur Raumluftqualität

Haus-Tech

So steht es um die Raumluftqualität bei Ihnen zu Hause

Nur weil jede Oberfläche in Ihrem Zuhause blitzblank ist, heißt das nicht, dass keine Gefahr lauert. Wie das möglich ist? Letzten Endes geht es um die unsichtbaren Gefahren. Wir präsentieren Ihnen fünf erstaunliche Fakten über die Raumluftqualität und was Sie tun können, damit nicht nur die Oberflächen in Ihrem Zuhause sauber sind, sondern auch die Luft die Sie atmen.

  1. Die Luft ist nicht so sauber, wie sie aussieht
    Man sieht es Ihrem Zuhause nicht an, aber die Raumluft ist nicht so sauber, wie Sie vielleicht denken. Die US-Umweltschutzbehörde EPA* hat festgestellt, dass die Luftverschmutzung in Räumen im Durchschnitt zwei bis fünf Mal höher ist als im Freien.

  2. Unsichtbar und doch allgegenwärtig
    Da die Luft von draußen hereinkommt, finden sich in Räumen häufig unsichtbare Probleme wie Viren, Bakterien, Allergene, Schimmel und Moder, die durch die Luft schweben und Chaos anrichten können.

  3. Ihre Couch ist nicht vollkommen unschuldig
    Viele Gegenstände in Ihrem Wohnzimmer, vom Lufterfrischer über Duftkerzen bis hin zu Ihrer neuen Couch oder Ihrem Sessel, können potenziell schädliche Chemikalien abgeben, die sich in Ihrem Zuhause ausbreiten.

  4. Aus den Augen, aus dem Sinn
    Da Sie die meisten schädlichen Schadstoffe in Räumen weder riechen noch schmecken können und diese meist auch nicht mit dem bloßen Auge zu erkennen sind, werden sie leicht vernachlässigt und bleiben (ohne die richtigen Geräte) häufig unentdeckt.

  5. Die Masse macht‘s
    Auch wenn Sie die Schadstoffe nicht sehen können - in Ihrem Zuhause mischen sich Schadstoffe von außen, so z. B. Rauch und Pollen, mit Schadstoffen von innen, beispielsweise Kochdünste und Bakterien. Einige dieser Mischungen sind nicht ideal.

Eine Lösung für saubere Luft

Wenn Sie sich nun fragen, wie Sie die Luftqualität in Ihrem Zuhause verbessern können, haben Sie Glück! Das Atmosphere SkyTM Luftfiltersystem schützt vor unsichtbaren Gefahren, indem die kleinsten Unreinheiten und Gerüche entfernt werden.

Dieses Luftfiltersystem ist das erste, das das ECARF-Qualitätssiegel des European Centre for Allergy Research Foundation und die Zertifizierung von Allergy UK erhalten hat für:

  1. Die Reduzierung von über 100 Arten an Allergenen, Pollen, Bakterien, Viren, Reizstoffen und anderen Schadstoffen.

  2. Die Filterung aller 22 Allergie-Auslöserkategorien.

Möchten Sie gerne genau wissen, wie das Luftfiltersystem funktioniert? Dann sehen Sie sich einfach dieses Video an und entdecken Sie, wie Atmosphere Sky dafür sorgt, dass die Luft, die Sie und Ihre Familie atmen, sauber und klar ist.

Tipp: Laden Sie die Atmosphere Connect App auf Google Play hier und im Apple App Store hier herunter und Sie haben die ultimative Kontrolle über die Verwendung und Pflege Ihres Geräts, einschließlich Aufforderungen, Erinnerungen und Remote-Zugriff.

Vernachlässigen Sie Ihre Filter nicht!

Unabhängig vom Einsatz sollten die HEPA-Ersatzfilter alle paar Jahre gewechselt und die Geruchsfilter jedes Jahr ausgetauscht werden. Damit wird die Qualität und Funktion Ihres Geräts gewährleistet.

*EPA Umweltbericht

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden; sie werden von den meisten Websites dazu benutzt, Ihr Interneterlebnis zu personalisieren.

Durch die Weiternutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen stimmen Sie der Nutzung von Cookies durch uns zu.

Ich verstehe