Warenkorb (0) 0 Warenkorb

Es sind keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Vielen Dank! Ihre Einkaufsliste wurde in den Shop übertragen.

Zum Shop
QUALIFIKATIONEN IM FOKUS
© Amway

Kebab aus Lamm auf Zimtstangen mit Naturjoghurtsauce

Rezepte

Zubereitungszeit: 1 h 30 min / Portionen: 6 / Energiewert: je 268 kcal

Kochgeschirr:

  1. Antihaftbeschichtete Pfanne mit einem Durchmesser von 30 cm mit einem Deckel aus Hartglas

  2. Rührschüsseln mit Deckel

Zutaten:

  1. 500 g Lammkeule

  2. 1 Zwiebel

  3. 1 Knoblauchzehe

  4. 1 Prise Kreuzkümmel

  5. 5 Korianderzweige

  6. Rote Chilischoten (Messerspitze)

  7. 8 Zimtstangen

  8. Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Zutaten für die Sauce:

  1. 250 ml Naturjoghurt

  2. 4 Minzezweige

  3. 1 TL Zitronensaft

  4. Salz, Pfeffer zum Abschmecken

Nährwertangaben pro Portion(400 ml):

  1. Protein – 23,2 g

  2. Fett – 17,6 g

  3. Kohlenhydrate – 4,1 g

  4. Energiewert – 267,8 kcal

  5. Cholesterin – 87,5 mg

  6. Glykämischer Index – 20 (niedrig)

Zubereitung:

  1. Entfernen Sie die Adern von der Lammkeule und würfeln Sie sie fein. Hacken Sie das Fleisch dann mit einem großen Messer in kleine Stücke. Oder aber Sie geben das Fleisch in den Fleischwolf.

  2. Würfeln Sie die Zwiebel und den Knoblauch in kleine Stücke, geben Sie alles in die Rührschüssel und fügen Sie gehackte Korianderblätter und das gehackte Fleisch dazu. Vermengen Sie alles, schmecken Sie mit Salz und Pfeffer ab und geben Sie die rote Chilischote dazu. Stellen Sie das gehackte Fleisch eine Stunde in den Kühlschrank.

  3. Hacken Sie die Minzblätter in feine Stücke, geben Sie Joghurt, Zitronensaft und Kümmel, Salz und Pfeffer dazu, vermischen Sie alles und stellen Sie die Masse 15 bis 20 min in den Kühlschrank.

  4. Nehmen Sie das Fleisch aus dem Kühlschrank und klopfen Sie es mehrfach, um die restliche Luft herauszupressen und das Fleisch geschmeidiger zu machen. Teilen Sie das Fleisch dann in acht Portionen auf.

  5. Nehmen Sie mit feuchten Händen eine Portion und formen Sie einen „Pfannkuchen“. Legen Sie eine Zimtstange an den Rand dieses „Pfannkuchens“ und rollen Sie das Fleisch zu einer Wurst, wobei die Zimtstange teilweise herausschaut. Wiederholen Sie den Vorgang bei allen anderen Portionen.

  6. Erhitzen Sie die Pfanne auf mittlerer Stufe, braten Sie die Kebabs dann 2 bis 3 min auf jeder Seite (4 Seiten insgesamt). Decken Sie die Pfanne mit dem Deckel zu, drehen Sie die Hitze herunter und lassen Sie die Kebabs 5 bis 7 min in der Pfanne ziehen.

  7. Richten Sie je zwei Kebabs auf einem Teller an und servieren Sie mit Joghurtsauce. Je nach Belieben kann jede andere Sauce gewählt werden.
    Wenn Sie das Fleisch hacken und nicht durch den Fleischwolf drehen, ist es saftiger. Sie können normale Spieß statt Zimtstangen nehmen. Zimtstangen können jedoch mehrfach verwendet werden.

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden; sie werden von den meisten Websites dazu benutzt, Ihr Interneterlebnis zu personalisieren.

Durch die Weiternutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen stimmen Sie der Nutzung von Cookies durch uns zu.

Ich verstehe