Favoriten (0) 0 Favoriten

Ihre Favoritenliste ist leer.

Vielen Dank! Ihre Einkaufsliste wurde in den Shop übertragen.

QUALIFIKATIONEN IM FOKUS
© Shutterstock

Champignon-Omelett mit Mozzarella und Kresse

Rezepte

Dieses Omelett schmeckt hervorragend zum Frühstück oder zum Brunch. Es steckt voller köstlicher, gängiger Zutaten und kann mit NUTRILITE Fibre Powder mit zusätzlichen Ballaststoffen angereichert werden. Das Pulver geben Sie einfach vor dem Braten in den Omelettteig.

Verwendete iCook Produkte:

  1. Holzschneidebrett

  2. 5-teiliges Messerset

  3. 1-l-Rührschüssel

  4. Antihaftpfanne mit Deckel, 24 cm

Zutaten:

  1. 200 g Champignons, in Scheiben geschnitten

  2. 2 TL frischer Thymian

  3. 6 mittelgroße Eier, geschlagen

  4. Optional: 100 g geriebener Parmesankäse

  5. Optional: NUTRILITE Fibre Powder

  6. 150 g Mini-Mozzarellakugeln, halbiert

  7. 30 g frische Kresse, ohne Stängel

  8. 1 TL Olivenöl

  9. 2 EL Butter

  10. Salz und Pfeffer zum Abschmecken

  11. Paprikapulver

Zubereitung:

  1. Erhitzen Sie 1 TL Olivenöl bei mittlerer Hitze in der Pfanne. Falls Sie die iCook Antihaftpfanne verwenden, benötigen Sie kein Öl. Sobald das Öl heiß ist, geben Sie die Champignons hinein und braten Sie sie, bis sie auf beiden Seiten goldbraun sind. Würzen Sie sie mit Salz und Pfeffer und streuen Sie Thymian darüber. Nehmen Sie die Champignons aus der Pfanne und stellen Sie sie beiseite.

  2. Rühren Sie das Salz und optional den geriebenen Parmesan und NUTRILITE Fibre Powder in die geschlagenen Eier in der Schüssel unter.

  3. Zerlassen Sie zwei EL Butter in der Pfanne bei mittlerer Hitze und geben Sie die Hälfte der Eiermasse hinzu. Falls Sie die iCook Antihaftpfanne verwenden, benötigen Sie keine Butter. Schwenken Sie die Pfanne sanft, bis die Masse gleichmäßig in der ganzen Pfanne verteilt ist. Wenn die Eiermasse gar ist, geben Sie die Hälfte der Champignons und fünf Hälften der Mozzarellakugeln auf die eine Seite des Omeletts und schlagen Sie die andere Seite darüber. Halten Sie dann die Pfanne leicht schief und lassen Sie das Omelett vorsichtig über den Pfannenrand auf einen Teller gleiten.

  4. Wiederholen Sie alle Schritte für das zweite Omelett.

  5. Garnieren Sie die fertigen Omeletts mit frischer Kresse und einer Handvoll übriger Champignons. Würzen Sie mit Salz und Paprikapulver.

Wir benutzen Cookies, um Ihnen die bestmögliche Nutzung unserer Website zu ermöglichen. Cookies sind Dateien, die in Ihrem Browser gespeichert werden; sie werden von den meisten Websites dazu benutzt, Ihr Interneterlebnis zu personalisieren.

Durch die Weiternutzung unserer Website ohne Änderung der Einstellungen stimmen Sie der Nutzung von Cookies durch uns zu.

Ich verstehe